email bus@hardtours.de schedule Werktags von 11 bis 14 Uhr call +49 281 460 90 565
SUCHE
search
Zahni Interview - Ein Chemnitzer Urgestein

Zahni Interview - Ein Chemnitzer Urgestein

Zahni
Zahni

Zahni Interview

Hi Alex, schön dass du Zeit und Bock hast, ein kleines Interview mit uns zu führen. Wie geht es dir?

Hi Sascha, danke mir gehts gut. Etwas chillig zur Zeit, aber ich kann nicht klagen.

Unsere Branche hat es ja aktuell echt nicht leicht. Wie hast du denn die letzten Monate so erlebt?

Die letzten Monate waren schon sehr sonderbar. Mundschutz, Autokino oder auch kleine Open Airs. War schon alles etwas verrückt.

Der Lockdown 2.0 ist nun leider im Gange. Eine Fanfrage können wir hier direkt einbauen, denn gefragt wurde: Was sagst du zu den aktuellen Corona Maßnahmen?

So richtig weiß ich gar nicht was ich dazu sagen soll. Ich bin jetzt kein Mediziner und weiß auch nicht ob manche Maßnahmen wirklich sinnvoll sind. Es ist aber sehr schade, dass unsere Branche nun wieder zum erliegen kommt.

Was sind deine Pläne für die nächsten Wochen? Planst du mit Livestreams oder können wir vllt. mit neuer Musik rechnen?

Ich hab jetzt gerade mein neues Studio fertig, ein paar livestreams werden wir da schon machen, schätze ich. Des Weiteren wollte ich jetzt mal Spotify und Apple Music in Angriff nehmen, da ich da bisher noch nicht so stark vertreten bin.

Du hast Ende Mai auf dem Car Festival in Bautzen aufgelegt. Würdest du sowas als echte Alternative sehen oder eher nicht? Wie war das für dich?

Das war schon recht komisch, gerade wenn viel gehupt wurde und so, das war manchmal schon lauter als das Monitoring hinter mir und dementsprechend leicht störend. :D Aber ich kann die Leute natürlich verstehen, wenn man nur so "Beifall" geben kann. Nichtsdestotrotz hat die Break the Rules Crew da echt eine fette Bühne auf die Beine gestellt und zusammen mit meinen Freunden war dass echt ein toller Abend. Viel mehr wird wohl die nächsten 7 Monate auch leider nicht zu erwarten sein.

2020 hat uns ein Thema leider fest im Griff. Glaubst du, dass die Club- & Festival-Szene wieder auf die Beine kommen wird?

Die Szene trifft es natürlich mega hart, aber ich denke wir alle werden nicht so einfach aufgeben, dafür ist mir persönlich zum Beispiel die Szene viel zu sehr ans Herz gewachsen. Ich denke auch die Veranstalter lassen sich da noch weitere Alternativen wie eben beispielsweise Autokinos bzw. Car Festivals einfallen.

So, genug von Corona. Monster Energy oder Vanille Cola?

Definitiv Vanilla Coke, das Kult-Getränk aus "Pulp Fiction" :D

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist “Fear and Loathing in Las Vegas” ein prägender Film für dich, ist das richtig?

Richtig. Auch dieser coole Film ist einer meiner Lieblingsfilme und man kann sagen, dass das meinen Musikstil ein Stück weit mitgeprägt hat. :D

Als DJ bist du schon viele Jahre unterwegs, welcher war dein erster größerer Gig?

Wenn ich mich recht erinnere war das erste richtig große Ding die Syndicate in Dortmund. Wie mega geil das da ist, kann man fast gar nicht beschreiben.

Vor einem Gig, hast du da einen bestimmten Ablauf, quasi ein Ritual? Und bist du vor einem Gig trotz deiner Erfahrung immer noch nervös?

Einen bestimmten Ablauf habe ich nicht wirklich. Ich versuche meine Wochenenden und Gigs immer gut zu planen, aber es kommt ja doch immer noch was unvorhergesehenes dazwischen

Die Nervosität hat sich über die Jahre eher gelegt würde ich sagen, dennoch bin ich wohl ab und an vor größeren Partys und Destivals etwas angespannt bzw. konzentriert.

Welcher war dein geilster Gig bis jetzt?

Ich schätze auch da kann man die Syndicate in Dortmund nennen oder etwa mein Gig mit Schrempf auf dem Sonne Mond und Sterne Festival.

Du bist als DJ in der Clubszene groß geworden, hast inzwischen aber auch die großen Bühnen der Welt gesehen. Was ist dir beim Auflegen lieber, kleiner Club oder großes Festival?

Beides cool, wie ich finde. Auf einem Festival spielst du halt auf einer mega krassen Anlage vor ziemlich vielen Leuten, aber ein kleiner Keller voll mit feierwütigen und einer geilen Anlage kann genauso fett sein.

Du hast eine ziemlich krasse Fanbase und auf Social Media viele zehntausende Follower. Dort gibst du deinen Fans immer wieder auch mal private Einblicke bzw. zeigst deinen Alltag. Wie wichtig ist dir Social Media und die Bindung zu deinen Fans?

Viele sagen, das gehört halt dazu. Ich poste eigentlich täglich irgendwas, was gerade so abgeht. Am Wochenende halt von Partys, in der Woche aus dem Studio oder von zu Hause aus dem Erzgebirge. Zudem halte ich einfach sehr gerne Kontakt mit meinen Followern über Social Media.

War für dich von Anfang an klar, dass du Hardtekk spielst oder hat sich das mit der Zeit so ergeben?

Also ehrlich gesagt kann ich nur das. :D Ich habe auch noch nie was anderes gespielt oder probiert, ich liebe diesen Sound einfach

Was für Musik hörst du “heimlich” privat, wovon man besser keinem erzählen sollte?

Privat höre ich eigentlich recht viel, da dürfte man glaube ich vieles nicht von erzählen. :D Aber gut, weil ihr es seid. Ich höre privat natürlich auch Hardtekk, aber ab und zu auch Rap, Minimal oder normalen chilligen Techno.

Eine kurze technische Zwischenfrage. Pioneer oder Denon? USB-Stick, Vinyl, CDs oder Laptop?

Pioneer, zumindest was Mixer angeht. Laptop für Live-Auftritte und ansonsten halt nur KORG.

Du bist Chemnitzer Urgestein. Würdest du sagen, dass im Osten anders gefeiert wird als im Westen?

Ja, da gibt es schon Unterschiede, aber nicht besser oder schlechter, sondern eben einfach anders. Beides dennoch cool!

Mal eine Frage mit etwas Eigenwerbung. Hast du etwas von unseren Bass Shuttle Citytouren mitbekommen und wäre so ein Konzept mit Auflegen im Bus auch etwas für dich?

Ja, wenn ich ehrlich bin will ich das unbedingt mal machen! :D

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, welchen Social Media Kanal sollte ich von dir am besten abonniert haben?

Derzeit ist das wohl Insta, obwohl der Content dann auch immer gleich bei Facebook gepostet wird.

Alex, vielen dank für deine Zeit. Es hat mich sehr gefreut und ich wünsche dir alles gute für die Zukunft. Bevor ich dich jetzt aber gehen lasse, habe ich noch ein paar Fanfragen für dich.

Norman fragt: Wie und wo hast du angefangen aufzulegen und Musik zu machen?

Angefangen habe ich 2006 im Triebwerk Dresden. Damals auf Lamars Birthday.

knochsengonzales fragt: Sind deine Hoodies bald wieder am Start?

Ja, ein paar gibts aber auch jetzt noch bei lifestylewear.de

Jonas fragt: Wie bist du auf die Idee gekommen, dir eine KORG zu kaufen?

Mein Kumpel Schrempf hatte damals 2005 so ein Teil und dann wollte ich unbedingt auch eine.

tsf_bxn fragt: Mit welchen Acts legst du am liebsten in VS auf?

Mit iLL Patron & KannadiSs oder Anormal & Hunnel

Timmy Fragt: Wann kommt ein neues Set von dir? Und wann gibt es Sticker von dir?

Sticker habe ich, leider komm ich irgendwie nie dazu, diese zu verschicken. Sollten irgendwann mal wieder Partys sein hab ich da auf jeden Fall immer welche dabei zum verschenken.

Zum neuen Set: Ich muss gerade noch 2 Remixe für befreundete Künstler fertig machen, dann werde ich wohl mal ein neues Set an den Start bringen. Auf jeden Fall dieses Jahr noch!

November, 2020

Über Zahni

  • star

    Künstler

    Zahni

  • language

    Herkunft

    Deutschland

  • queue_music

    Alben

    2015 Zahni & King Orgasmus One - Mirage Vol. 1

  • volume_up

    MUSIK

    Hardtekk

  • info

    WEBSEITE

    strezzkidz.com

Youtube Vorschaubild
Nach Oben
Hardtours Logo
Björn Kuiper
Rudolf-Diesel-Straße 90
46485 Wesel / Germany
Angesagte Artikel
News - Weekly Update Bild
News - Weekly Update Weiterlesen
Discobus mit Spaßgarantie - Tagestouren NRW Bild
Discobus mit Spaßgarantie - Tagestouren NRW Weiterlesen
Newsletter
Abonniere unseren Newsletter!
Paypal LogoRatenzahlung LogoVorkasse Logo
HardTours Festival Bus Reisen und Tickets
Copyright @ 2021. Hardtours.de Alle Rechte vorbehalten